Flaschenmilch

Chnab sucht zum ixtenmale
Vergeblich nach Substanz
In der verstaubten Schale
Mit dem Perückenschwanz.

(Der Landwirtschaftliche Informationsdienst berichtet:
In Bern gibt es einen Kiosk, der einen erfreulichen Umsatz an pasteurisierter Flaschenmilch verzeichnet. Der Kioskinhaber wurde eines Tages wegen Übertretung des Wirtschaftsgesetzes verurteilt, weil er zu den Fläschchen Trinkhälmchen verabreichte, die Käufer also zum sofortigen Milchgenuss verleitete, ohne Besitz des Wirtschaftspatentes zu sein).

Vorheriges Bild Nächtes Bild